[Lecken und Ficken] Zwei Nutten sind besser als eine: Carla Sky bringt Aprill lecken und ficken bei 1
[Lecken und Ficken] Zwei Nutten sind besser als eine: Carla Sky bringt Aprill lecken und ficken bei 2

Aprill muss noch viel lernen, also hab ich meine Premiumschlampe Carla Sky eingeladen, unserer Schülerin Aprill lecken und ficken beizubringen. Damit ich später - wenn Aprill mit einsteigt - vergleichen kann, hat Carla damit angefangen meine Eier und mein Arschloch zu lecken. Dann war es Zeit für Aprill, unter Anleitung von Carla, ihre Zunge in mein Arschloch zu schieben. Sie war eine brave Schülerin, also habe ich als Dankeschön ihre Teenyfotze ordentlich durchgerammelt. Als Dankeschön für Carla's Unterstützung, habe ich der Sau eine Ladung Sperma auf ihre Fresse gespritzt. Lektion gelernt.

[Blasen und Ficken] Zwei Nutten sind besser als eine: Schnellfick für Carla Sky und Aprill 1
[Blasen und Ficken] Zwei Nutten sind besser als eine: Schnellfick für Carla Sky und Aprill 2

Ein normaler Tag im Schlampen-Paradies: Ich hab mir Carla Sky und Aprill geschnappt, um sie beide zu ficken. Die beiden waren sehr kooperativ während ich sie abwechselnd gebumst habe. Die Gesichtsbesamung am Ende war absolut verdient.

[Blasen und Ficken] Teeny-Fickstück Aprill bläst mir den Schwanz und wird auf dem Küchentisch durchgebumst 1
[Blasen und Ficken] Teeny-Fickstück Aprill bläst mir den Schwanz und wird auf dem Küchentisch durchgebumst 2

Ich hab mir Aprill für eine Blas- und Fick-Session rangenommen. Ich hab ihr ein hübsches Tape-Bondage verpasst und ihr erklärt, dass heute ihr Fickmaul und die Teeny-Fotze dran ist. Zuerst ist sie also auf die Knie gegangen, um mir brav den Schwanz zu lutschen, dann hab ich sie auf den Rücken gedreht und ihr junges Fickloch gebumst. Danach hab ich sie auf allen vieren durchgenudelt, während sie ihre naive Fickfresse in die Kamera gehalten hat, damit ihr sehen könnt, wie unbeeindruckt die Nutte sich ficken lässt. Schaut euch den Gesichtsausdruck der Dummhure an, wenn sie einen Schwanz in ihrem engen Fickloch hat... Am Ende hab ich ihr meine Sperma in die Kehle gespritzt.

[Spezial] Teil 2/2: Ficksau Vilja wird im Rudelbums von zwei Schwänzen gerammelt 1
[Spezial] Teil 2/2: Ficksau Vilja wird im Rudelbums von zwei Schwänzen gerammelt 2

Im zweiten Teil unserer 4er-Fickerei wird Vilja ordentlich durchgebumst. Wir ficken sie von hinten und spritzen ihr am Ende unser Sperma über ihre Glatzenfresse.

[Blasen und Ficken] Vilja kommt auf den Ficktisch und wird geknebelt, geohrfeigt 1
[Blasen und Ficken] Vilja kommt auf den Ficktisch und wird geknebelt, geohrfeigt 2

Vilja beweist einmal mehr, dass sie ein submissives Fickstück ist. Ich hab sie zur Benutzung auf den Ficktisch gepackt, geknebelt und gefesselt. Dann hat sie einen Maulfick bekommen und ich hab ihre Fotze kräftig durchgebumst und ihr eine Ladung Sperma auf ihre Fickfresse gespritzt. Sie hat es genossen.

[Blasen und Ficken] Vilja kassiert Ohrfeigen, wird in den Hals gefickt und wie eine Nutte durchgebumst 1
[Blasen und Ficken] Vilja kassiert Ohrfeigen, wird in den Hals gefickt und wie eine Nutte durchgebumst 2

Ich habe heute die Drecksau Vilja für eine meiner Spaßaktionen benutzt.

Die Schlampe liebt es wirklich, Schläge in die Fresse zu bekommen. Also hat sie zu Beginn gleich ein paar schallende Ohrfeigen kassiert, so dass sie gleich wusste, was in den nächsten Minuten auf die zukommt. Vilja ist wirklich eine sehr gute und erfährende Schwanzlutschnutte, also hab ich sie auf die Knie gehen lassen und mir erstmal ordentlich den Schwanz blasen und die Eier lecken lassen. Das war wirklich äußerst angenehm, also hab ich die Hure kopfüber auf mein Sofa drapiert und ihr von oben tief in die Kehle gefickt. Die Sau ist davon total nass geworden. Und das nicht nur im Gesicht. Zum Abschluss habe ich die Fotze dann in mehreren Stellungen durchgebumst und ihr meine Ladung über ihre blöde Fickfresse gespritzt.

[Blasen und Ficken] Aprill spielt Blinde Kuh und wird in der Hündchenstellung abgefickt 1
[Blasen und Ficken] Aprill spielt Blinde Kuh und wird in der Hündchenstellung abgefickt 2

In dieser Unterrichtseinheit im slutwife.club habe ich Aprill beigebracht, dass sie nicht auf unnütze Sachen achten muss, die um sie herum passieren, während sie mir als Abficknutte zur Verfügung steht. Der beste Weg, dieses Ziel zu erreichen, ist den Nutten einfach die Augen zu verbinden. So können sie sich am besten auf den Schwanz konzentrieren.

Nach dem ich Aprill die Augen verbunden und sie auf meinem Sofa auf allen Vieren drapiert habe, hat sie als erstes ein paar Schläge auf ihren süßen, festen Teenyfickarsch bekommen. Als nächstes habe ich ihr dann einfach meinen Schwanz tief in ihr Maul reingestopft. Nennen wir das jetzt einfach mal "das Vorspiel für Nachwuchsnutten". Dann musste sie brav still halten, während ich sie von hinten genommen habe. Zum Abschluss des Trainings habe ich der Schlampe dann auf den kleinen Hurenarsch gespritzt.

[Tipps] Carly Sky in "Wie macht man einen Pornoclip in neun einfachen Schritten" 1
[Tipps] Carly Sky in "Wie macht man einen Pornoclip in neun einfachen Schritten" 2

Heute habe ich mit meiner willigen Schülerin Carla ein kleines Tutorial gedreht: "Wie macht man einen Pornoclip in neun einfachen Schritten". Das war gleichzeitig ein gutes Training für die Schlampe, um sich endlich die Standardreihenfolge für einen ganz normalen Fick in ihrem dummen Schädel einzurägen:

1. Den Mann geil machen
2. Ein paar Schäge sind immer gut
3. Eier lecken
4. Ein paar Schäge sind immer gut
5. Schwanz blasen
6. Ein paar Schäge sind immer gut
7. Den Arsch rausstrecken
8. Gefickt werden
9. Vollgespritzt werden

[Blasen und Ficken] Carla Sky präsentiert ihren Nuttenarsch, bläst mir den Schwanz und macht auf dem Tisch die Beine breit 1
[Blasen und Ficken] Carla Sky präsentiert ihren Nuttenarsch, bläst mir den Schwanz und macht auf dem Tisch die Beine breit 2

Ich habe Carla beigebracht, wie sie ihren Fickarsch zu präsentieren hat und wie sie ihre Beine breit zu machen hat, wenn ich sie auf einen Tisch lege.

Carla hat sich auf dem Boden auf allen Vieren vor mir aufgebaut, um ihre Arschbacken für mich auseinander zu ziehen, so dass ich ihr Arschloch sehen konnte. Das ist eine wichtige Übung, damit die Drecksau lernt, dass ihr mehr als ein Loch zur Verfügung steht, dass sie zum Ficken anbieten kann. Mir hat gefallen, was ich gesehen habe, also hab ich danach Carla meine Eier wie Eiscreme lutschen lassen. Die Schlampen sollten wirklich auf Eiscreme verzichten und ganz und gar auf Eier setzen. Carla wurde leicht geil und konnte es kaum erwarten, meinen Schwanz zu blasen und ihr Fickmaul, ganz ohne meine Hilfe, tief auf meinen Steifen zu drücken. Zum Vergnügen hab ich ihre Haare gepackt und ihre Maul wie eine Fotze benutzt. Ich hab sie dann auf meinen Tisch gelegt und ihr gesagt, dass sie die Beine breit machen soll, so dass ich ihr Bumsloch für einen intensiven Fick benutzen konnte. Abschließend habe ich sie vor mir auf die Knie gehen lassen, wo sie hingehört, und hab ihr ins Gesicht gespritzt.